Letzte Aktualisierung: 13.11.2016

Familie Wolfgang Zimmermann

Erinnerungen sind kleine Sterne,  die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

viernau 98 - 28-2
ab 1987 - 391

Mit diesen Seiten möchte ich an meine Frau Irene und unsere Kinder Alexandra und Daniel erinnern und gedenken.

 Sie wurden unverschuldet am 04.01.1999 bei einem Verkehrsunfall getötet.

Ich bitte hiermit alle Fahrzeugführer sich ihrer Verantwortung am Steuer bewußt zu sein.

Ein kleiner Moment der Unaufmerksamkeit, zu hohe Geschwindigkeit, Alkohol am Steuer oder sonstige Ursachen für einen Unfall rufen unsägliches Leid hervor, an das man bis zum Eintritt eines solchen Ereignisses nicht denkt.

Tafel
2014-01-25 - 2

Die Unfallstelle bei Eußenhausen, auf der B 19 zwischen Meiningen und Mellrichstadt.

friedhof21.04.2004

Die Mahntafel an der Unfallstelle.

"Hier starben am 04.01.1999 meine liebe Frau und unsere beiden Kinder durch die Unaufmerksamkeit eines anderen Autofahrers.

Seid Euch Eurer Verantwortung am Steuer bewußt ! "

2016-01-03

Das Grab auf dem Waldfriedhof in Zella-Mehlis.

Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns nur
mit dem Unbegreiflichen zu leben
.

So wie der Wind mit den Bäumen spielt,
so spielt das Schicksal mit den Menschen.
Man sieht sich, man lernt sich kennen,
gewinnt sich lieb und muss sich trennen.
Der Mensch kann viel ertragen und erleiden,
er kann vom Liebsten, was er hat,
in Wehmut scheiden,
er kann die Sonne meiden und das Licht,
doch vergessen, was er einst geliebt,
das kann er nicht.
Wir gingen zusammen im Sonnenschein.
Wir gingen in Sturm und Regen.
Doch niemals einer von uns allein
auf unseren Lebenswegen.

Seitenanfang

[Willkommen] [Über uns] [Die letzten Monate] [Der Unfall] [Presse] [Die Zeit danach] [Jahre später] [Erinnerung] [Hilfe&Rat] [Für Angehörige] [Literaturtips] [Links] [Weitere Links] [Kontakt] [Gästebuch] [Fotos] [Impressum] [Hoffnung]